02154 / 812 0864 info@schuba-klima.de

R410A – das bewährte Kältemittel

Das Kältemittel-Gemisch R410A verfügt über hervorragende Eigenschaften beim Wärmeübergang in Verdampfer und Verflüssiger. Anlagen mit einer darauf optimierten Auslegung lassen sich so mit höchster Effizienz betreiben.

Das Kältemittel R410A hat sich seit Jahren am Markt im Bereich der Split-Klimageräte und VRV-Verbundanlagen etabliert, es ist unbrennbar und ungiftig.

Auch in Zukunft werden noch weiterhin Anlagen mit dem Kältemittel R410A vertrieben und eingesetzt werden. Dennoch sind Markttendenzen zu erkennen, die einen langsamen Ausstieg aus der Verwendung von R410A vorbereiten.

In zunehmendem Maße setzen immer mehr Hersteller von klimatechnischen Erzeugnissen auf das neue Kältemittel R32. Die verfügbare Produktpalette wird stetig erweitert. Derzeit ist beim Einsatz einer R32-Anlage noch mit höheren Investitionskosten zu rechnen.

Wie so oft nimmt Daikin auch hier wieder eine Vorreiterrolle ein. Daikin war der erste Hersteller der in Europa ein serienmäßiges Split-Klimagerät mit dem Kältemittel R32 angeboten hat.